COVID-19 | Risikostufe 3 | Schulbetrieb bis 5.12.2021

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte! 

Für die niederösterreichischen Schulen wurde für den Zeitraum 16.11. bis 5.12.2021 die Risikostufe 3 verordnet. 

Es gelten daher ab Dienstag - kurz zusammengefasst - folgende Regeln:

  • Am Dienstag, 16.11., wird ein Antigen- und ein PCR-Spültest durchgeführt werden, der nächste Antigen-Test (im gewohnten Rhythmus) am Freitag, 19.11.
  • Alle Exkursionen und Lehrausgänge werden in dieser Zeit abgesagt. 
  • Es finden keine Schulveranstaltungen statt. 
  • Externe Personen dürfen die Schule nicht mehr betreten, ausgenommen sind psychosoziales und unterstützendes Personal und Student*innen, die Praktika im Rahmen ihrer Ausbildung machen.
  • Eltern können in dringenden Anliegen im Ausnahmefall nach Terminvereinbarung zu einer persönlichen Sprechstunde in die Schule kommen. Bitte nutzen Sie die digitalen Mittel, um mit den Lehrer*innen Kontakt aufzunehmen. 
  • Für alle externen Besucher gilt der 2G-Nachweis.
  • Der Tag der offenen Tür am 20. November wird digital abgehalten. 
  • Der Elternsprechtag am 26. November wird digital abgehalten.
  • Singen soll mit erhöhtem Sicherheitsabstand bei geöffneten Fenstern oder im Freien stattfinden.
  • Bewegung und Sport sollte, wenn immer es möglich ist, im Freien stattfinden (sonst mit dem üblichen Sicherheitsabstand).
    Bitte rüsten Sie Ihre Kinder für einen Turnunterricht im Freien gemäß den Empfehlungen der BSP- Lehrer*innen entsprechend aus!

Ich bedanke mich für Ihre Kooperation in dieser herausfordernden Zeit und wünsche Ihnen ein erholsames, für unsere Schülerinnen und Schüler durch den Landesfeiertag am Montag verlängertes, Wochenende! Bleiben Sie und Ihre Familien gesund!


Mit freundlichen Grüßen

Erika Klonner MA BEd
Schulleiterin